Sie sind hier: Start
  • Bild: Sliderbanner mit Foto eines Impfstoffes und einer Spritze

    AstraZeneca

    Freigabe für unter 60-Jährige

    © weyo - stock.adobe.com

  • Bild: Sliderbanner Betrug

    Achtung, Betrug!

    Falsche Terminabsagen

    © chinnarach - stock.adobe.com

  • Bild: Sliderbanner mit einem Foto einer Impfung gegen Covid-19

    Impfzentren

    © escapejaja - stock.adobe.com

  • Bild: Sliderbanner mit einem Fragezeichen und Antwortzeichen symbolisch für FAQ

    FAQ

    © htpix - stock.adobe.com

Brandenburg impft!  Infoportal zur Umsetzung der Impfstrategie gegen COVID-19

Brandenburg impft!  Infoportal zur Umsetzung der Impfstrategie gegen COVID-19


Aktuelle Meldungen

06.04.2021

Zweitimpfung von unter 60-Jährigen nach Erstimpfung mit AstraZeneca - Termine bleiben bestehen

STIKO empfiehlt mit AstraZeneca-Erstgeimpften unter 60 Jahren eine Dosis eines mRNA-Impfstoffs 12 Wochen nach der Erstimpfung zu verabreichen. Weiterlesen ...

06.04.2021

Erstmalig über 10.000 Impfungen je Woche in Arztpraxen

In der abgelaufenen Kalenderwoche wurden insgesamt 63.933 Impfdosen verabreicht: 51.160 Erst- und 12.773 Zweitimpfungen. Rund 11.000 Impfungen wurden davon in Hausarztpraxen verabreicht. Weiterlesen ...

01.04.2021

Alle vereinbarten Termine in Impfzentren finden statt

Alle Impfzentren in Brandenburg haben am Karsamstag geöffnet. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | weiter

Zahlen

Gesamtanzahl der Impfungen im Land Brandenburg

Gesamtanzahl der Impfungen im Land Brandenburg

(gemäß Pressemitteilung 067/2021 vom 14.05.2021)

(gemäß Pressemitteilung 067/2021 vom 14.05.2021)


Impfreihenfolge
© ronstik - stock.adobe.com

Priorisierung

Da anfangs nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung stehen, werden Corona-Schutzimpfungen zunächst an priorisierten Personengruppen durchgeführt, um die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren.

Da anfangs nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung stehen, werden Corona-Schutzimpfungen zunächst an priorisierten Personengruppen durchgeführt, um die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren.


Terminkalender
© nmann77 - stock.adobe.com

Impftermine

Impfberechtigte Personen ab 18 Jahren (ab 16 Jahren für Biontech/Pfizer) buchen ihre Termine für Impfungen in einem Brandenburger Impfzentrum online oder vereinbaren persönlich die Impftermine mit einem impfenden Arzt.

Impfberechtigte Personen ab 18 Jahren (ab 16 Jahren für Biontech/Pfizer) buchen ihre Termine für Impfungen in einem Brandenburger Impfzentrum online oder vereinbaren persönlich die Impftermine mit einem impfenden Arzt.


Corona Impfung
© Robert Kenschke - stock.adobe.com

Zusammen gegen Corona
Logo Zusammen gegen Corona
Patientenservice 116117
Logo 116 117
Robert-Koch-Institut
Logo RKI