Sie sind hier: Start

Brandenburg impft!  Infoportal zur Umsetzung der Impfstrategie gegen COVID-19

Brandenburg impft!  Infoportal zur Umsetzung der Impfstrategie gegen COVID-19


Aktuelle Meldungen

04.05.2021

Dank steigender Liefermengen: Brandenburg gibt AstraZeneca für unter Sechzigjährige frei

Brandenburgs Hausärzte erwarten in dieser und der kommenden Woche größere Lieferungen von AstraZeneca. Wer unter sechzig ist, kann sich jetzt freiwillig mit AstraZeneca impfen lassen. Weiterlesen ...

23.04.2021

Impfstab ermöglicht Impfungen für Lehrer, Feuerwehrleute und über Sechzigjährige

Brandenburgs Impfstab hat entschieden, ab Montag, 26. April 2021, weitere Personengruppen der Priorisierungsgruppe 3 für Corona-Schutzimpfungen freizugeben. Weiterlesen ...

19.04.2021

Erstmals mehr als 100.000 Schutzimpfungen in einer Woche

Michael Stübgen: „Wenn ausreichend Impfstoff kommt, schaffen wir auch das Doppelte.“ Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | weiter

Zahlen

Impfungen im Land Brandenburg

Impfungen im Land Brandenburg

(gemäß Pressemitteilung 098/2021 vom 17.06.2021)

(gemäß Pressemitteilung 098/2021 vom 17.06.2021)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird für einen vollständigen Infektionsschutz nur einmal verabreicht. Daher werden diese Impfungen statistisch als "Erstimpfung" und zeitgleich als "vollständig geimpft" erfasst. Bei der Angabe der insgesamt verabreichten Impfungen wird diese Impfung aber nur einmal gezählt und entspricht daher nicht der Summe beider Einzelwerte (siehe auch impfdashboard.de).

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird für einen vollständigen Infektionsschutz nur einmal verabreicht. Daher werden diese Impfungen statistisch als "Erstimpfung" und zeitgleich als "vollständig geimpft" erfasst. Bei der Angabe der insgesamt verabreichten Impfungen wird diese Impfung aber nur einmal gezählt und entspricht daher nicht der Summe beider Einzelwerte (siehe auch impfdashboard.de).


Linkbanner Impfnachweis
© U. J. Alexander - stock.adobe.com

Digitaler Impfnachweis

Digitaler Impfnachweis startet: Seit 10. Juni 2021 können alle Personen, die in einem Impfzentrum im Land Brandenburg vollständig geimpft wurden, vor Ort ihren digitalen Impfnachweis erhalten.

Digitaler Impfnachweis startet: Seit 10. Juni 2021 können alle Personen, die in einem Impfzentrum im Land Brandenburg vollständig geimpft wurden, vor Ort ihren digitalen Impfnachweis erhalten.


Impfreihenfolge
© ronstik - stock.adobe.com

Impfpriorisierung aufgehoben!

Seit 07.06.2021 ist die Impfpriorisierung in Deutschland so auch im Land Brandenburg - aufgehoben. Das bedeutet, dass es keine Priorisierungsgruppen wie bisher mehr gibt. Gleichzeitig können seit dem 7. Juni neben Betriebsärzten auch niedergelassene Privatärzte impfen.

Seit 07.06.2021 ist die Impfpriorisierung in Deutschland so auch im Land Brandenburg - aufgehoben. Das bedeutet, dass es keine Priorisierungsgruppen wie bisher mehr gibt. Gleichzeitig können seit dem 7. Juni neben Betriebsärzten auch niedergelassene Privatärzte impfen.


Terminkalender
© nmann77 - stock.adobe.com

Impftermine

Impfberechtigte Personen ab 18 Jahren (ab 16 Jahren für Biontech/Pfizer) buchen ihre Termine für Impfungen in einem Brandenburger Impfzentrum online oder vereinbaren die Impftermine persönlich mit einer impfenden Ärztin oder einem impfenden Arzt. Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren wenden sich zur Vereinbarung eines Impftermins ebenfalls an ihre impfende Ärztin oder ihren impfenden Arzt.

Impfberechtigte Personen ab 18 Jahren (ab 16 Jahren für Biontech/Pfizer) buchen ihre Termine für Impfungen in einem Brandenburger Impfzentrum online oder vereinbaren die Impftermine persönlich mit einer impfenden Ärztin oder einem impfenden Arzt. Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren wenden sich zur Vereinbarung eines Impftermins ebenfalls an ihre impfende Ärztin oder ihren impfenden Arzt.


Corona Impfung
© Robert Kenschke - stock.adobe.com

Zusammen gegen Corona
Logo Zusammen gegen Corona
Patientenservice 116117
Logo 116 117
Robert-Koch-Institut
Logo RKI